Existenzielle Umkehr

Download MP3

Download PDF

Der Ruf zur Umkehr erklingt in der ganzen Heiligen Schrift!

Er ist die sorgende Liebe Gottes, daß der Menschen sein Leben nicht im Einklang mit ihm vollzieht und daher den Sinn seines Daseins nicht erfaßt! Dabei verschweigt die Schrift nicht, daß der Mensch sogar sein Ewiges Ziel nicht erreichen und für immer verlorengehen kann!

Die Umkehr zu Gott ist sowohl ein Anspruch der Liebe, als auch der Wahrheit! Gott hat uns aus Liebe ins Dasein gerufen und zur vertrauten Gemeinschaft mit ihm bestimmt! Die kurze Episode aus dem Buch Genesis (vgl. Gen 2,15-25), die uns den vertrauten Umgang zwischen Gott und Mensch im Paradies zeigt, erinnert uns an den ursprünglichen Plan Gottes mit dem Menschen, der dann durch den Sündenfall ein andere Wendung nahm (vgl. Gen 3)!

Weiterlesen

Das Gnadenjahr des Herrn

Download MP3

Download PDF

Lk 1,1-4; 4,14-21

 Schon viele haben es unternommen, einen Bericht über all das abzufassen, was sich unter uns ereignet hat. Dabei hielten sie sich an die Überlieferungen derer, die von Anfang an Augenzeugen und Diener des Wortes waren. Nun habe ich mich entschlossen, allem von Grund auf sorgfältig nachzugehen, um es für dich, hochverehrter Theophilus, der Reihe nach aufzuschreiben. So kannst du sich von der Zuverlässigkeit der Lehre überzeugen, in der du unterwiesen wurdest.   Weiterlesen

Erscheinung des Herrn- Der Stern von Bethlehem

Download MP3

Download pdf

Mt 2,1-12

Als Jesus zur Zeit des Königs Herodes in Betlehem in Judäa geboren worden war, kamen Sterndeuter aus dem Osten nach Jerusalem und fragten: Wo ist der neugeborene König der Juden? Wir haben seinen Stern aufgehen sehen und sind gekommen, um ihm zu huldigen. Als König Herodes das hörte, erschrak er und mit ihm ganz Jerusalem. Er ließ alle Hohenpriester und Schriftgelehrten des Volkes zusammenkommen und erkundigte sich bei ihnen, wo der Messias geboren werden solle. Sie antworteten ihm: In Betlehem in Judäa; denn so steht es bei dem Propheten: Du, Betlehem im Gebiet von Juda, bist keineswegs die unbedeutendste unter den führenden Städten von Juda; denn aus dir wird ein Fürst hervorgehen, der Hirt meines Volkes Israel.

Weiterlesen

Er ist der Sohn Gottes

Download MP3

Download pdf

Joh 1, 29-34

Am Tag darauf sah Johannes Jesus auf sich zukommen und sagte: Seht, das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt hinwegnimmt. Er ist es, von dem ich gesagt habe: Nach mir kommt ein Mann, der mir voraus ist, weil er vor mir war. Auch ich kannte ihn nicht; aber ich bin gekommen und taufe mit Wasser, um Israel mit ihm bekanntzumachen. Und Johannes bezeugte: Ich sah, dass der Geist vom Himmel herabkam wie eine Taube und auf ihm blieb. Auch ich kannte ihn nicht; aber er, der mich gesandt hat, mit Wasser zu taufen, er hat mir gesagt: Auf wen du den Geist herabkommen siehst und auf wem er bleibt, der ist es, der mit dem Heiligen Geist tauft. Das habe ich gesehen und ich bezeuge: Er ist der Sohn Gottes.

Weiterlesen