Im Dienst der Liebe des Himmlischen Vaters

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 9

Die neun Tage der Abba-Novene sollten uns dienen, Gottes Liebe näher kennenzulernen und sie noch mehr als die Quelle unserer Freude zu erfahren.

Eingeladen wurden wir in den vergangenen Tagen, das Vertrauen zu Gott zu vertiefen, ihn zu ehren und zu lieben, in eine innigere Freundschaft mit ihm einzutreten.

Weiterlesen

Gott VATER lieben

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 8

Das Schönste, was wir unserem Vater geben können, ist unsere aufrichtige Liebe. Schon am Anfang der Betrachtungen hörten wir die Worte Jesu: „Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt“ (Joh 14,21). Das ist unsere notwendige und zu Dauerhaftigkeit befähigende Antwort, damit die Liebe unseres Vaters uns nicht nur rufen, sondern auch durchdringen kann. Solange wir den Weg der Gebote Gottes noch nicht beschritten haben, klopft Gott an die Türe unseres Herzens, um Einlaß zu finden. Findet er dann Einlaß bei uns, so will unser Vater mit seinem Sohn und dem Heiligen Geist Wohnung in uns nehmen (vgl. Offb 3,20).

Weiterlesen

Gott, unseren VATER, ehren

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 7

„Ehre, wem Ehre gebührt“, sagt ein deutsches Sprichwort!

Auf niemand kann dieses Wort besser zutreffen als auf unseren Himmlischen Vater. Ihm gebührt Ehre, Lobpreis und Herrlichkeit, wie es das Neue Testament so wunderbar besingt (vgl. Offb. 5,12).

Könnten wir einen Blick in den Himmel werfen und sehen, wie sehr die Engel und Heiligen, welche der liebenden Gemeinschaft mit Gott ganz teilhaftig sind, unseren Himmlischen Vater ehren, dann würde unsere Haltung gegenüber Gott noch einmal tiefer durchdrungen werden.

Weiterlesen

Unseren VATER erkennen

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 6

Im Jahre 1932 erschien Gott Vater Madre Eugenia Ravasio. Sie schrieb die Botschaft, die unser Himmlischer Vater ihr gab, nieder. Nach langer Prüfung erkannte sie schließlich der zuständige Bischof als echt an. So ist uns ein ungemein wertvolles Büchlein geschenkt worden, mit dem Namen: „Ein Leben zur Ehre des Vaters.“

In diesem Büchlein spricht Gott Vater mit ergreifenden Worten von seiner Liebe zu uns Menschen. In immer neuen Wendungen und Perspektiven teilt er uns seine Liebe mit.

Weiterlesen

Gott, unser Vater

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 4

Wenn wir die Liebe Gottes zu uns betrachten und merken, wie sehr unser Vater uns liebt, können wir uns die Frage stellen, in was für einer Haltung er möchte, daß wir ihm begegnen.

Die Antwort ist eindeutig: Gott will, daß wir auf seine Liebe antworten, und Jesus erklärt uns, worin die Liebe vorrangig besteht: „Wer mich liebt, hält meine Gebote.“ (Joh 14,15)

Weiterlesen

Das Herz unseres Vaters als Quelle der Barmherzigkeit

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 3

Wir Menschen brauchen in unserem gefallenen Zustand, in unseren Begrenzungen und in den Unberechenbarkeiten des Lebens, sowie in der uns umgebenden, fragilen Umwelt, einen dauerhaften, tragenden Grund.

Dieser Grund ist die Liebe unseres Vaters selbst.

Weiterlesen

Das Herz unseres Vaters steht weit offen

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 2

Wir Menschen sind nach dem Bilde Gottes geschaffen.

Mit Recht sprechen wir davon, daß das Herz die Mitte der Person ist. Nur die Dinge, welche wir aus ganzem Herzen tun, gewinnen ihren vollen und ganzheitlichen Ausdruck. Sie besitzen unsere ganze Identifikation! Wir stehen mit unserer ganzen Person hinter dem, was wir tun und was wir sagen.

Weiterlesen

Gott unser himmlischer Vater ist Liebe

Download MP3

Download PDF

Vaternovene Tag 1

In den kommenden neuen Tagen werden wir einige kurze Meditationen in bezug auf Gott, unseren himmlischen Vater, hören.

Einige Katholiken feiern am 7. Augut ein Fest zu Ehren des himmlischen Vaters, des Vaters aller Menschen. Die Einladung zu diesem Fest kommt von Gott Vater selbst, und er vertraute sie einer Ordensfrau mit Namen Eugenia Ravasio im Jahr 1932 an. Diese Privatoffenbarung wurde von der Kirche gesprüft und anerkannt.

Weiterlesen

Die Geduld – Dreizehnte Meditation über den Heiligen Geist

Download MP3

Download PDF

Geliebter Heiliger Geist, mit der heutigen Meditation beenden wir diese Vorbereitung auf das große Fest Deines Kommens! Mögen Deine Früchte in uns wachsen und reifen, denn so können wir den verherrlichen, von dem alles kommt, und Dich vor der Welt bezeugen!

Dazu brauchen wir Geduld, denn diese Früchte reifen mit jedem Tag mehr! Geduld brauchen wir erst recht mit den anderen Menschen, daß sie aufnehmen können, was Gott für sie bereitet hat!

Weiterlesen