Die Frucht des Wortes Gottes

Download MP3

Download PDF

Lk 8,4-15

Als die Leute aus allen Städten zusammenströmten und sich viele Menschen um Jesus versammelten, erzählte er ihnen dieses Gleichnis: Ein Sämann ging aufs Feld, um seinen Samen auszusäen. Als er säte, fiel ein Teil der Körner auf den Weg; sie wurden zertreten und die Vögel des Himmels fraßen sie. Weiterlesen

„Der Herr der Welt“

Eine kurze Buchbesprechung

Download MP3

Download PDF

Bevor wir in die letzte Phase zu Pfingsten einbiegen und nach der Himmelfahrt des Herrn uns in einer Novene auf das hochheilige Fest von Pfingsten vorbereiten, möchte ich im Anschluß an unsere Betrachtungen über die hl. Jeanne d‘ Arc in Kürze ein Buch vorstellen. Es wurde von Robert Hugh Benson, einem englischen katholischen Priester, im Jahre 1907 geschrieben  mit dem Titel: „Der Herr der Welt“. Weiterlesen

Die Jungfrau von Orléans

Teil 3: Leiden und Martyrium

Jehanne wird auf dem Marktplatz von Rouen verbrannt (Gemälde in der Basilika zu Domrémy)

Download MP3

Download PDF

Für Jeanne kam nun der schwerste Teil ihrer Mission. Jetzt sollte sie die ganze Last des Kreuzes tragen, das Leid kosten, welches niemandem, der ganz im Dienste seines Herrn steht, erspart bleibt.

Es hätte den Engländern nicht genügt, Jeanne bloß gefangen zu nehmen, um sie anschließend hinzurichten; wußten sie doch genau, daß das französische Volk sie dann als Märtyrerin angesehen hätte. Dies hätte sie gar noch in ihrem Bestreben, die Befreiung des Landes fortzusetzen, beflügeln können! Weiterlesen

Die Jungfrau von Orléans

Teil 2: Das öffentliche Leben

Jehanne d´Arc zieht in Orléans ein (Gemälde in der Basilika zu Domrémy)

Download MP3

Download PDF

Nun beginnt die Mission der Heiligen Jeanne d´Arc an der Spitze der französischen Truppen.

Ihre bloße Anwesenheit versicherte den Soldaten und Offizieren, daß Gott konkret in die Notlage Frankreichs eingreifen würde. So gewannen die Bevölkerung und die Krieger ihren Mut wieder und glaubten an die Mission der Jungfrau.

Ihr Anblick war so ergreifend, daß viele Menschen in ihr einen Engel Gottes zu sehen glaubten. Weiterlesen

Die Jungfrau von Orléans

Teil 1: Der Ruf Gottes

Jehanne erkennt den König (Gemälde in der Basilika zu Domrémy)

Download MP3

Download PDF

Heute, am 16. Mai, feiern wir den hundertsten Jahrestag der Heiligsprechung der heiligen Jeanne d´Arc. Für uns, die wir diese täglichen Meditationen verfassen, ist dies ein großes Fest, weil wir mit dieser Heiligen in vielerlei Hinsicht sehr verbunden sind. Deshalb wollen wir ihr die Betrachtungen der nächsten drei Tage widmen. Es wird viel zu erzählen geben, denn die heilige Jeanne, die Jungfrau von Orléans, ist die am besten dokumentierte Person des Mittelalters. Ihre Mission ist mehr als außergewöhnlich! Wir hoffen, damit auch Gott, unseren Vater, zu verherrlichen, der diese Jungfrau, die leider häufig missverstanden wird, so begnadet hat. Darüber hinaus sind wir überzeugt, dass die Mission der heiligen Jeanne d´Arc gerade in unseren schweren Zeiten von großer Bedeutung ist: Weiterlesen

Beantwortung von Fragen, Teil 2

Der Kindermord in Betlehem

Download MP3

Download PDF

  1. Wie können wir dem Geist des Herodes und all derer, die die Abtreibung fördern, geistlichen Widerstand leisten? Ob es wohl derselbe Geist ist, der Selbstmord verursacht?

Zunächst: objektiv handelt es sich bei der Ermordung eines anderen Menschen – in diesem Fall eines unschuldigen Kindes – oder der Selbsttötung um denselben Geist, der den Menschen zu dieser Tat versucht. Weiterlesen

Beantwortung von Fragen, Teil 1

Download MP3

Download PDF

Wie gegen Ende eines jeden Monats, möchte ich auf einige Fragen von allgemeinem Interesse eingehen, die aus dem Kreis der Hörer kommen. Da wir vier Tage dem Weg von Roy Schoeman gewidmet haben, hat sich das Datum dieses Mal auf Anfang Februar verschoben. Heute wende ich mich zwei Fragen zu.

  1. Was kann man tun wenn man Gott folgen möchte, die Familie aber nicht damit einverstanden ist?

Der Ruf Gottes steht über allem. Das ist das eindeutige Zeugnis der heiligen Schrift und wir kennen dies auch aus der Geschichte der Kirche.  Weiterlesen

Reflexion über das Zeugnis von Roy Schoeman

Die Klagemauer

Download MP3

Download PDF

Es ist ein großer Trost zu hören, daß Gott auch heute auf diese besondere Weise sich im Leben eines Menschen wie Roy Schoeman bezeugt. Gott bleibt und ist frei, zu jeder Zeit erkennbar in das Leben eines auch ungläubigen Menschen einzutreten und ihn zum Glauben zu führen. Das mag unser Gebet beflügeln, denn zur Bekehrung von Roy haben sicher auch die Gebete der Gläubigen beigetragen.

Weiterlesen

Fragen an Roy Schoeman

Blick auf Jerusalem von der „Dominus Flevit“ Kirche aus

Download MP3

Download PDF

Nach dem Zeugnis von Roy Schoeman fügen wir ein kurzes Interview mit ihm ein, bevor wir dann morgen über das Gehörte noch einmal nachdenken, um geistlich daraus Nutzen zu ziehen. Die Fragen hatten wir ihm in Jerusalem gestellt.

1.Frage: Sie sind Jude und gehören jetzt der katholischen Kirche an. Sehen Sie sich immer noch als Jude?

Ich betrachte mich als Jude in der katholischen Kirche. Ich war früher Jude, bevor ich in die Nachfolge des jüdischen Messias eingetreten bin. Warum sollte mich die Nachfolge des jüdischen Messias dazu bringen, jetzt nicht mehr jüdisch zu sein? Das macht mich doch jüdischer denn je!  Weiterlesen