Geben ohne zu rechnen

Download MP3

Download PDF

2 Kor 9, 6-10 

 Denkt daran: Wer kärglich sät, wird auch kärglich ernten; wer reichlich sät, wird reichlich ernten. Jeder gebe, wie er es sich in seinem Herzen vorgenommen hat, nicht verdrossen und nicht unter Zwang; denn Gott liebt einen fröhlichen Geber. In seiner Macht kann Gott alle Gaben über euch ausschütten, sodass euch allezeit in allem alles Nötige ausreichend zur Verfügung steht und ihr noch genug habt, um allen Gutes zu tun, wie es in der Schrift heißt: Reichlich gibt er den Armen; seine Gerechtigkeit hat Bestand für immer.

Weiterlesen

Vergeßt die Taten Gottes nicht!

Download MP3

Download PDF

Deut 4, 32-40

Denn forsche doch einmal in früheren Zeiten nach, die vor dir gewesen sind, seit dem Tag, als Gott den Menschen auf der Erde erschuf; forsche nach vom einen Ende des Himmels bis zum andern Ende: Hat sich je etwas so Großes ereignet wie dieses und hat man je solches gehört? Hat je ein Volk mitten aus dem Feuer die donnernde Stimme eines Gottes reden gehört, wie du sie gehört hast, und ist am Leben geblieben?

Weiterlesen

Der Streit in Kadesch

Download MP3

Download PDF

Num 20,1–13

Im ersten Monat kam die ganze Gemeinde der Israeliten in die Wüste und das Volk ließ sich in Kadesch nieder. Dort starb Mirjam und wurde auch dort begraben.Da die Gemeinde kein Wasser hatte, rotteten sie sich gegen Mose und Aaron zusammen. Das Volk haderte mit Mose; sie sagten: Wären wir doch umgekommen, als unsere Brüder vor dem HERRN umkamen. Warum habt ihr das Volk des HERRN in diese Wüste geführt? Nur damit wir hier zusammen mit unserem Vieh sterben? Wozu habt ihr uns aus Ägypten hierher geführt?

Weiterlesen

Das Vaterfest

Download MP3

Download PDF

Wir haben durch die Betrachtungen der letzten Tage die Möglichkeit gehabt, Gott Vater etwas näher zu begegnen. Manchmal stehen uns ja eigene Erfahrungen im Weg, um das wahre Bild Gottes zu erkennen, wenn z.B. unsere eigene Vaterbeziehung eher problematisch als beglückend war. Doch sollte man sich nicht davon abschrecken lassen und erst recht Gott als den liebenden Vater entdecken, der unsere Wunden zu heilen und die innere Leere mit sich zu erfüllen vermag.

Weiterlesen

Im Dienst der Liebe des Himmlischen Vaters

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 9

Die neun Tage der Abba-Novene sollten uns dienen, Gottes Liebe näher kennenzulernen und sie noch mehr als die Quelle unserer Freude zu erfahren.

Eingeladen wurden wir in den vergangenen Tagen, das Vertrauen zu Gott zu vertiefen, ihn zu ehren und zu lieben, in eine innigere Freundschaft mit ihm einzutreten.

Weiterlesen

Gott VATER lieben

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 8

Das Schönste, was wir unserem Vater geben können, ist unsere aufrichtige Liebe. Schon am Anfang der Betrachtungen hörten wir die Worte Jesu: „Wer meine Gebote hat und sie hält, der ist es, der mich liebt“ (Joh 14,21). Das ist unsere notwendige und zu Dauerhaftigkeit befähigende Antwort, damit die Liebe unseres Vaters uns nicht nur rufen, sondern auch durchdringen kann. Solange wir den Weg der Gebote Gottes noch nicht beschritten haben, klopft Gott an die Türe unseres Herzens, um Einlaß zu finden. Findet er dann Einlaß bei uns, so will unser Vater mit seinem Sohn und dem Heiligen Geist Wohnung in uns nehmen (vgl. Offb 3,20).

Weiterlesen

Gott, unseren VATER, ehren

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 7

„Ehre, wem Ehre gebührt“, sagt ein deutsches Sprichwort!

Auf niemand kann dieses Wort besser zutreffen als auf unseren Himmlischen Vater. Ihm gebührt Ehre, Lobpreis und Herrlichkeit, wie es das Neue Testament so wunderbar besingt (vgl. Offb. 5,12).

Könnten wir einen Blick in den Himmel werfen und sehen, wie sehr die Engel und Heiligen, welche der liebenden Gemeinschaft mit Gott ganz teilhaftig sind, unseren Himmlischen Vater ehren, dann würde unsere Haltung gegenüber Gott noch einmal tiefer durchdrungen werden.

Weiterlesen

Unseren VATER erkennen

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 6

Im Jahre 1932 erschien Gott Vater Madre Eugenia Ravasio. Sie schrieb die Botschaft, die unser Himmlischer Vater ihr gab, nieder. Nach langer Prüfung erkannte sie schließlich der zuständige Bischof als echt an. So ist uns ein ungemein wertvolles Büchlein geschenkt worden, mit dem Namen: „Ein Leben zur Ehre des Vaters.“

In diesem Büchlein spricht Gott Vater mit ergreifenden Worten von seiner Liebe zu uns Menschen. In immer neuen Wendungen und Perspektiven teilt er uns seine Liebe mit.

Weiterlesen

Gott, unser Vater

Download MP3

Download PDF

Vaternovene, Tag 4

Wenn wir die Liebe Gottes zu uns betrachten und merken, wie sehr unser Vater uns liebt, können wir uns die Frage stellen, in was für einer Haltung er möchte, daß wir ihm begegnen.

Die Antwort ist eindeutig: Gott will, daß wir auf seine Liebe antworten, und Jesus erklärt uns, worin die Liebe vorrangig besteht: „Wer mich liebt, hält meine Gebote.“ (Joh 14,15)

Weiterlesen